Home  |  Datenschutz / AGB  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  Backlink  |  Sitemap

Sie befinden sich hier -->   Mehr Details...

24.09.2018 - 18:01 Uhr


Aus unserem Webkatalog

Die letzten 10 Einträge

Die 5 beliebtesten Einträge

TOP-5 Liste Bewertungen


Besucherstatistik

Besucher gesamt:

Seitenaufrufe:
In den letzten 24h:

208.099

2.615.598
2.391
 


Die Detailseite zu diesem Eintrag wurde bereits 1821x aufgerufen.



Standardeintrag Contergannetzwerk Deutschland e.V.
Verein zur Durchsetzung von Ansprüchen contergangeschädigter Menschen. Wir haben vor dem Bundesverfassungsgericht und vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte geklagt für eine gerechte Entschädigung, nachdem der Deutsche Staat uns alle Rechtsansprüche gegen die Herstellerfirma Grünenthal genommen hat und selbst seiner Verantwortung nicht gerecht wird.

Die Marktrücknahme des Medikaments jährte sich 2011 zum 50. Mal. Tausende Tote sind zu beklagen und wir blicken auf 50 Jahre Leid von schwerstgeschädigten Menschen zurück - meist ohne Arme und/oder ohne Beine, manche ohne jegliche Gliedmaßen. Aufgrund der Behinderungen konnten viele der Überlebenden keiner Arbeit nachgehen und verständlich auch, dass sich im zunehmenden Alter durch jahrelange Fehlbelastungen schwere Folgeschäden einstellen! Noch immer kämpfen die ca. 2.800 überlebenden Opfer um angemessene Entschädigung, Anerkennung und Leistungen. Sie fordern ein selbstbestimmtes Leben und die dazu nötige Hilfe.

Die Klageschrift des Contergannetzwerk Deutschland ist seit August 2010 beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg eingereicht. Die deutschen staatlichen Instanzen und die Politik haben durchweg versagt: verspätete Rücknahme von Contergan vom Markt / Entscheidung über den Ausschluss der Ansprüche der Opfer gegenüber der Herstellerfirma Grünenthal nach Zahlung einer einmaligen Summe / das Bundesversorg­ungs­gesetz greift nicht für Contergangeschädigte. Erst der Fernsehfilm „Eine einzige Tablette“ löste im Juli 2008 soviel Empörung und damit Druck auf die Politik aus, dass diese eilig die Renten von monatlich 545 Euro verdoppelte. Die Pflegekosten für eine Person ohne Gliedmaßen betragen aber rund 12.000 Euro im Monat.

Kategorie:  aufrufen
Webadresse:  www.contergannetzwerk.de
Eingetragen am: 04.11.2012
Bewertungen: 29
Bewertet mit:    1 von 10 möglichen Punkten
Thema: Forum, Community
Keywords: Grünenthal Contergan Thalidomid Wirtz
Sprachen:
Diesen Eintrag:  bewerten
Link defekt?
AGB-Verstoss?
hier melden

Google-Suche: Indexierte Seiten    Backlinks

Mit den eingetragenen Keywords suchen bei...

Google  |  Fireball  |  Lycos  |  Web  |  Linkzone  |  Yahoo



Zurück

 

Copyright © 2011 by WEBDIG.de alle Rechte vorbehalten - Script: Webkatalog V1.6

Seite generiert in 0.0511 Sekunden